Workshop "Optische Verbindungstechnik für Lichtwellenleiter"
Workshop "Optische Verbindungstechnik für Lichtwellenleiter" 23. Juni 2015
Workshop "Optische Verbindungstechnik für Lichtwellenleiter"

Besuchen Sie im Rahmen der LASER World of PHOTONICS 2015 unseren Workshop „Optische Verbindungstechnik für Lichtwellenleiter“ am Dienstag, 23. Juni 2015, 09:30-12:30, im Konferenzraum B13 der Messe München.

Die Plätze sind begrenzt, nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie jetzt schon Ihr Ticket unter www.amiando.de/ams_de

Inhalt
Thematik und Inhalte des Workshops
Laserquellen, optische Verstärker und Systeme zur Strahlübertragung benötigen immer höhere optische Leistungen in Lichtwellenleitern und ersetzen die traditionelle Freistrahl-Übertragung. In der Verbindungstechnik verursachen hohe Leistungen, große Strahlpunkte und Modenfelder sowie die großen Durchmesser der Fasern Verluste. Weitere mögliche Störungen sind: Modenkopplung, Übersprechen in der Polarisation, Rückreflexionen, lokale Aufheizung, Beschädigungen der Endflächen bis hin zu kompletten Ausfällen der Baugruppen.
    
Verschiedene Technologien wurden entwickelt, um diese Schwierigkeiten zu umgehen. Dazu zählen das Angleichen der Modenfelder, spezielle Konfektionen für Fasern mit hoher Leistung, die Bestimmung der Energie in den einzelnen Moden und die Cleave- und Spleißtechnik für Fasern mit großem Durchmesser. Dieser Workshop vermittelt Ihnen konzeptionelles und praktisches Wissen für die Verbindungstechnik von High Power Singlemode, Fewmode und Multimode Fasern.
Über den Referenten
Andrew D. Yablon promovierte am M.I.T in Cambridge, Maryland (USA) und hielt danach Positionen in der Entwicklung bei  Vytran Corporation / Morganville, NJ und bei OFS Laboratories in Murray Hill, NJ inne. Seit 2008 ist er Geschäftsführer und Gründer der Firma Interfiberanalysis und Inhaber von 22 US Patenten. 
Dr. Yablon wirkte an über 80 wissenschaftlichen Publikationen mit und ist Autor des Buches Optical Fiber Fusion Splicing.
Zielgruppe des Workshops
Der Workshop richtet sich an Entwickler und Anwender von Laserquellen, optischen Verstärkern und Systemen zur Strahlübertragung. Theoretisches Grundverständnis für wellenbasierte Ausbreitung von Licht im Wellenleiter ist von Vorteil. Der Kurs wird in englischer Sprache gehalten. 
Dieser Workshop vermittelt Ihnen konzeptionelles und praktisches Wissen für die Verbindungstechnik von High Power Singlemode, Fewmode und Multimode Fasern.
  • Verbesserung der Qualität und Zuverlässigkeit von optischen Baugruppen
  • Vermeidung von Ausfällen an Fasern und Lasern aufgrund schlechter Verbindungen
  • Vergleich verschiedener optischer Verbindungstechniken
  • Auswahl der richtigen Werkzeuge im Umgang mit Faserverbindungen
  • Design und Ausführung von Modenanpassung an Faserverbindungen
  • Abschätzung der optischen Eigenschaften von Faserverbindungen mit rechnergestützten Simulationsverfahren
  • Prüfung und Messung von Spleiß- und Steckverbindern an optischen Faser
Infos und Anmeldemöglichkeit
Der Kurs wird in englischer Sprache gehalten. Anmeldung und Registrierung ausschließlich online: www.amiando.com/ams_de.
Die XING AG ist durch den Veranstalter AMS Technologies AG ermächtigt,  die Anmeldung und Bezahlung dieses Workshops durchzuführen.

Workshop-Anmeldung:  EUR 130.00*
Workshop-Anmeldung Student  (bitte Immatrikulationsbescheinigung zur Veranstaltung mitnehmen)   EUR 80.00*
*Preis inkl. MwSt.

Wenn wir Ihre schriftliche Stornierung bis spätestens 29. Mai 2015 erhalten, werden wir 100% Ihrer Teilnahmegebühr (abzüglich Bankgebühren) zurückerstatten. Bei einem Rücktritt nach dem 29. Mai 2015 wird die komplette Anmeldegebühr fällig. Das Ticket kann auf andere Personen übertragen werden. Im Falle der Annullierung, der Abtretung oder für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jan Brubacher: jbrubacher@amstechnologies.com, +49 (0)89 89 577-173

Wir freuen uns darauf, Sie zu unserem Workshop begrüßen zu dürfen und laden Sie herzlich an unseren Messestand in Halle B2.203 ein
Organisation & Veranstaltungsort
Veranstalter:
AMS Technologies AG
Fraunhoferstr. 22
82152 Martinsried
Herr Jan Brubacher
Telefon: +49 (0)89 89 577-173
E-Mail: jbrubacher@amstechnologies.com

Veranstaltungsort:
Messegelände West
Konferenzraum B13
81823 München