Optische Klebstoffe, Licht- und Wärmehärtung
Klebstoffe und Kunstharze für optische Anwendungen, Dosierzubehör, Instrumente zur Aushärtung optischer Klebstoffe
Klebstoffe für optische Anwendungen

Die Anforderungen an optische Kleber sind so vielfältig wie ihre Einsatzgebiete. AMS Technologies bietet Klebstoffe und Kunstharze an, deren Eigenschaften auf die speziellen Erfordernisse unterschiedlicher optischer Anwendungen optimiert sind.

Index
Klebstoffe mit sehr spezifisch angepassten Eigenschaften für die verschiedensten Anwendungen in optischen Technologien
  • Für das Kleben von Komponenten im, sowie für die Montage von Optikkomponenten außerhalb des optischen Pfades.
  • Anpassung des Brechungsindex basierend auf dem Applikationsbedarf.
  • Hohe/niedrige Glasübergangstemperaturen (Tg).
Die Klebstoffe erlauben eine ultrapräzise Fixierung und weisen neben hoher Elastizität eine sehr hohe Beständigkeit gegen Umgebungsbedingungen wie Feuchtigkeit und Temperatur auf.
Klebstoffe für optische Wellenleiter
  • Kundenspezifisch anpassbarer Brechungsindex, hohe/niedrige Glasübergangstemperatur (Tg), anpassbare Viskosität
  • Brechungsindex angepasst auf Quarzglas
  • Entsprechend Telcordia Standards (hohe Temperatur, hohe Feuchtigkeit)
Klebstoffe für die Fixierung von Faserarrays in V-Gruben
  • Ultrahart
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit und hohe Temperaturen
  • Gute Transparenz, geringe Viskosität
Klebstoffe für die Faserkopplung
  • Hohe Beständigkeit
  • Geringe Viskosität
Versiegelungsmittel für optische Baugruppen
  • Hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit
  • Hohe Flexibilität, hohe Viskosität
  • Hohe Klebefestigkeit, lange Topfzeit
Klebstoffe für die präzise Fixierung von optischen Komponenten
  • Geringe Volumenänderungsrate
Harze mit hohem / niedrigem Brechungsindex
  • Von 1,40 bis 1,72 nach Aushärtung
  • Spezielle Brechungsindexe auf Anfrage
UV-lichtaushärtende Kleber von Norland (NOAs)
Die optischen Klebstoffe der Firma Norland sind für Anwendungen optimiert, die schnelle, präzise und dauerhafte Klebeverbindungen erfordern. Sie härten mittels UV-Licht binnen Sekunden aus. Die Kleber ermöglichen die Präzisionsausrichtung und die exakte Positionierung von optischen Komponenten in einem System.

Die Kleber sind transparent und lösungsmittelfrei und gewährleisten eine ausgezeichnete Lichtdurchlässigkeit über einen weiten spektralen Bereich.
Optische Kleber für hohe Temperaturen Epo-Tek 353ND
Dieser Kleber ist ideal für hohe Temperaturen, erbringt kontinuierlich dieselbe Leistung bei 200°C und widersteht auch 300-400°C für mehrere Stunden. Er eignet sich für die Verbindung von Faseroptik, Keramik, Glas und vielen Kunststoffen und wird zur Massenproduktion von Single Mode und Multi Mode LWL-Steckern eingesetzt. Die empfohlene Aushärtezeit beträgt 30 Minuten bei 110°C
Dosierzubehör und Verbrauchsmaterialien
Von Dosierspritzen, -pistolen und –nadeln bis hin zu Dosiergeräten:  Eine große Auswahl an Zubehör rundet unser Portfolio ab. Ebenso verfügbar sind Verbrauchsmaterialien wie z.B. Spritzenständer und –kappen oder Kolben.
Instrumente zur Aushärtung optischer Klebstoffe
Neben den Klebstoffen bieten wir auch Geräte für die Aushärtung der Kleber.

Lichthärtung durch UV-Licht: UV-LED-Punktstrahler
Für die punktuelle und schnelle Aushärtung lichthärtender Klebstoffe stellt das sehr kompakte UTARGET die ideale Lösung dar. Es handelt sich um einen Punktstrahler, der eine LED als Strahlungsquelle verwendet, derer Bestrahlungsstärke an die Anwendung angepasst werden kann.
  • Wellenlängen bei  365, 385, 395 oder 405 nm
  • Unbegrenztes Spektrum von LED-Spotgrößen
  • LED-Strahlungsleistung bis zu 8000 mW/cm² (1400 mW/cm² bei 365nm und einer Eingangsleitung von 4W)

Wärmehärtung: erster fernsteuerbarer Aushärteofen
Das 1Cure ist der erste fernsteuerbare Ofen für das Aushärten von Klebungen von Glasfasern für Simplex und MT Ferrulen. Mit dem 4“ Farbdisplay und Touchscreen kann das gewünschte Temperaturprofil individuell eingestellt und abgespeichert werden. Die Temperatur wird über ein Thermoelement direkt an der Steckeraufnahme gemessen und auf +/- 2°C nachgeregelt.

Die Möglichkeit der Netzwerkanbindung erlaubt den aktuellen Prozess jederzeit von extern zu überwachen und Parameter neu einzustellen.
Contact usOnline Shop